Tierpark Arche Warder


In dem eiszeitlich geformten Gebiet des Naturparks liegt im südwestlichen Teil die Arche Warder umgeben vom Wardersee, dem Brahmsee, dem Pohlsee und dem Lustsee.
Hier gibt es eine Vielzahl ungewöhnlich wirkender Tiere zu entdecken, denn die Arche hat es sich u. a. zum Ziel gesetzt, alte Haus- und Nutztierrassen vor dem Verschwinden zu bewahren. Zurzeit leben mehr als 1200 Tiere auf dem 40 ha großen Gelände. 86 seltene und vom Aussterben bedrohte Arten sind vertreten.

Neben den verschiedenen Tierarten gibt es vielfältige Formen historischer Kulturlandschaft zu erkunden wie z. B. Trockenrasenflächen. Aufgrund des heutigen Überangebots an Nährstoffen in der Landschaft sind derartige Lebensräume selten geworden und wichtige Rückzugsgebiete für viele Arten vom Insekt bis zum Säugetier.

Der Tierpark hat grundsätzlich an 365 Tagen im Jahr geöffnet und ist zu jeder Jahreszeit ein sehr beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Angebote für Gruppen, ob Kindergeburtstage, Betriebsausflüge oder Familienfeiern werden gerne angenommen. Auf Anmeldung können Sie aus unterschiedliche Programmpunkte buchen wie Kutschfahrten, Bogenschießen, Spiel ohne Grenzen etc.
Regelmäßig finden größere Veranstaltungen zu bestimmten saisonalen Themen wie der Frühjahrsschafschur statt.

Gelände des Tierparks Arche Warder

Da der Tierpark aufgrund der aktuellen Lage stark verringerte Einnahmen zu verzeichnen hat und bis zum 19. April leider für alle Besucher geschlossen bleiben musste, ist er umso mehr auf Spendengelder angewiesen, da Tiere weiter versorgt werden müssen. Dabei ist jede Spende, jede Übernahme einer Tierpatenschaft wertvoll, um den Fortbestand, der ohnehin gefährdeten Arten auch in Zeiten von COVID-19 zu sichern.
Kontakt — Telefon: 04329 9134-0 — E-Mail: info@arche-warder.de

Unterstützen Sie durch Ihren Einkauf im Online-Shop, eine Patenschaft oder Ihre Spende! Oder auch als Sofortspende über Paypal .

Spendenkonto: Sparkasse Mittelholstein, IBAN: DE66 2145 0000 0004 0195 27

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Tierparks Arche Warder.

Poitou Esel auf Trockenrasen (Foto: Lokale Aktion NWOE)

Kontakt

Arche Warder
Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen e.V.

Langwedeler Weg 11
24646 Warder
Telefon: 04329 9134-0
E-Mail: info@arche-warder.de