Naturführungen im Frühjahr und Sommer 2021 durch zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Titelfoto: Aschenbach

Die Tage werden merklich länger, die Vögel beginnen mit dem Nestbau und die ersten Knospen erscheinen an Büschen und Bäumen: Der Frühling macht sich immer stärker bemerkbar und auch im Naturpark können nach der langen coronabedingten Winterpause nun wieder Umweltbildungsangebote und Naturführungen starten.

Frühlingsboten (Foto: NWOE e.V. 2021)

Die Führungsangebote können von den geltenden Einschränkungen aufgrund der Coronapandemie beeinträchtigt sein. Bitte wenden Sie sich mit Fragen kurzfristig an den Veranstalter!

Die angebotenen Führungen sind sowohl thematisch als auch räumlich-geographisch vielfältig und verstehen sich als Beitrag zu einer sanften und naturschonenden Form von Naherholung und Tourismus. Im Gebiet des Naturparks Westensee bieten mehrere Natur- und Landschaftsführer ihre Veranstaltungen über das Jahr verteilt an – Ort, Zeitpunkt und Thema variieren.

In der Terminübersicht der Startseite „Aktuelles“ sind einzelne Führungen eingetragen.

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer kommen aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern. Sie sind engagierte Persönlichkeiten mit Freude am Umgang mit der Natur, Kultur und den Mitmenschen und vermitteln Naturerlebnisse, Wissen um ökologische Zusammenhänge, kulturelle regionale Besonderheiten und eine besondere regionale Identifikation.


Die Führungen von Frau Aschenbach sind seit vielen Jahren sehr beliebte Ausflugsziele für große und kleine Natur- und Heimatinteressierte im Naturpark Westensee und seiner Umgebung, daher finden Sie hier das vollständige Angebot für die Frühjahrs- und Sommermonate 2021.
Weitere Informationen speziell dazu finden Sie auch auf www.naturerlebenmittelholstein.com.

Bitte denken Sie bei allen Wanderungen an wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, ggf. Fernglas, Sonnencreme, Kopfbedeckung, Trinken, Notizblock, Körbchen etc.

1. Dorfnatur Schierensee

„Alles so schön schier hier“ oder „Den Schatz bewahren“
Zu einem Frühlingsspaziergang ins Grüne um Schierensee lade ich herzlich alle interessierten Bürger*innen unserer Gemeinde, besonders auch Kinder und Jugendliche, Bürgermeister und Gemeindevertreter*innen ein. Ich möchte Ihnen die Sinne öffnen für die Schönheit und die Bedeutung der Naturschätze, mit denen wir hier (noch!) reich beschenkt sind. Die Lebensqualität in unserem Dorf ist eng mit der umgebenden Landschaft verknüpft und diese gilt es für die Zukunft zu bewahren und zu fördern.
Termin: Samstag, 24. April 2021, 14 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Dorfstraße 17, Dorfgemeinschaftshaus/Feuerwehr
Anmeldung: Gudrun Aschenbach, jugasch@web.de, 04347-9545
kostenfrei

2. Wildkräuterspaziergang im Kronshagener Domänental
Frühlingskräuter, Frühlingsblumen, Frühlingsgefühle
Ein Frühlingsspaziergang im Kronshagener Domänental zum Kennenlernen unserer heimischen „Allerweltskräuter“ mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Anekdoten, Geschichten und Mythen. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.
Termin: Freitag, 30. April 2021, 14 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Claus Sinjen Straße, 24119 Kronshagen, Domänental, Wanderer-Parkplatz
Anmeldung: Förde-VHS Kiel, info@foerde-vhs.de, 0431-9015200 oder VHS Felde, vhs-felde@gmx.de, 04340-4008010
Gebühr: 7 € Erwachsene, Kinder ermäßigt

3. und 4. Maiwanderung im Naturschutzgebiet Ahrensee
Veilchen, Lerchensporn und Winterschachtelhalm
Eine rund 6 km lange Strecke führt uns über teilweise feuchte Wiesen- und Waldwege durch die frühlingsgrüne Eiderniederung zum malerischen Ahrensee. Bei der Vielfalt der Biotope lassen sich auch seltenere Pflanzen entdecken. Mit Glück zeigt sich der Seeadler, der hier einen Horst bewohnt.
Treffpunkt: 24242 Felde, Parkplatz am Bahnhof
Termin: Sonntag, 25. April, 2021, 14 bis 17 Uhr
Anmeldung: Gudrun Aschenbach, jugasch@web.de, 04347-9545, Veranstalter ist der NABU Nortorf
Termin: Samstag, 1. Mai 2021, 14 bis 17 Uhr
Anmeldung: Förde-VHS Kiel, info@foerde-vhs.de, 0431-9015200 oder VHS Felde, vhs-felde@gmx.de, 04340-4008010
Gebühr: 7.50 € Erwachsene, Kinder ermäßigt



5. Wildkräuterspaziergang in Neumünster-Einfeld
Frühlingskräuter, Frühlingsblumen, Frühlingsgefühle
Ein Frühlingsspaziergang zum Kennenlernen unserer heimischen „Allerweltskräuter“ mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Geschichten, Anekdoten und Mythen sowie Kostproben aus der Wildpflanzenküche. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.
Termin: Sonntag, 2. Mai 2021, 14 bis 16 Uhr
Treffpunkt: 24536 Neumünster, Graskamp 40/Preetzer Landstraße in Richtung Großharrie, Luftballon!
Anmeldung: VHS Neumünster, info@vhs-neumuenster.de, 04321-707690 oder VHS Aukrug, info@vhs-aukrug.de, 04873-901 08 52
Gebühr: 5 € Erwachsene, Kinder frei

6. Wildkräuterspaziergang am Neumünsteraner Stadtwald
Frühlingskräuter, Frühlingsblumen, Frühlingsgefühle
Ein Frühlingsspaziergang zum Kennenlernen unserer heimischen „Allerweltskräuter“ mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Geschichten, Anekdoten und Mythen sowie Kostproben aus der Wildpflanzenküche. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.
Termin: Freitag, 7. Mai 2021, 14 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Geerdtsstraße, 24537 Neumünster, Schutzhütte gegenüber Tierpark
Anmeldung: VHS Neumünster, info@vhs-neumuenster.de, 04321-707690
Gebühr: 5 € Erwachsene, Kinder frei

7. Wildkräuterspaziergang im Kronshagener Domänental
Frühlingskräuter, Frühlingsblumen, Frühlingsgefühle
Ein Frühlingsspaziergang im Kronshagener Domänental zum Kennenlernen unserer heimischen „Allerweltskräuter“ mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Anekdoten, Geschichten und Mythen. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.
Termin: Samstag, 8. Mai 2021, 14 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Claus Sinjen Straße, 24119 Kronshagen, Domänental, Wanderer-Parkplatz
Anmeldung: Förde-VHS Kiel, info@foerde-vhs.de, 0431-9015200 oder VHS Felde, vhs-felde@gmx.de, 04340-4008010
Gebühr: 5 € Erwachsene, Kinder ermäßigt


8. Wildkräuterspaziergang im Tal der Bellerbek
Frühlingskräuter, Frühlingsblumen, Frühlingsgefühle
Ein Frühlingsspaziergang zum Kennenlernen unserer heimischen „Allerweltskräuter“ mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Geschichten, Mythen und Anekdoten sowie Kostproben aus der Wildpflanzenküche. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.
Termin: Sonntag, 9. Mai , Muttertag, 2021, 14 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Seedorfer Weg, 24589 Borgdorf-Seedorf, 2. Parkplatz Badestelle, ohne Infotafel
Anmeldung: VHS Nortorf, info@vhs-nortorf.de, 04392-4108
Gebühr: 5 € Erwachsene, Kinder frei

9. Frühlingserleben an der Rendsburger Untereider
Hier blüht Ihnen was – im Naturerlebnisraum Untereider
Auf einem ca. 2 km langen Spaziergang rund um die untere Eider stellen sich Frühlingsgefühle ein. Bäume treiben zartes Blattgrün, Sträucher stehen im Blütenschmuck, Wildkräuter für Küche und Hausapotheke säumen den Weg. Lernen Sie unterwegs die grünen Mitbewohner der Stadt näher kennen und sie mit ihren Namen anzusprechen.
Termin: Donnerstag, 13. Mai 2021, 14 bis 16 Uhr
Treffpunkt: An der Untereider 23-31, 24768 Rendsburg, Parkplatz/Bushaltestelle Schwimmbad
Anmeldung: VHS Rendsburg, vhs@vhs-rendsburg.de, 04331-20880
Gebühr: 5 € Erwachsene, Kinder frei oder ermäßigt

10. Frühlingserwachen in der Forstbaumschule
Von Ahorn bis Zeder
Ob einheimisch oder fremdländisch: Beeindruckend große und prächtige Exemplare vieler verschiedener Baumarten schmücken den Park. Einige stammen noch aus der Zeit der königlich-dänischen Forstlehranstalt. Im Frühlingskleid zeigen die Bäume nicht nur eine ihrer schönsten Seiten, sie lassen sich auch gut bestimmen.
Termin: Samstag, 15. Mai 2021, 14 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Düvelsbeker Weg 46, 24105 Kiel, Gaststätte Forstbaumschule
Anmeldung: Förde-VHS Kiel, info@foerde-vhs.de, 0431-9015200
Gebühr:5 € Erwachsene, Kinder ermäßigt

11. Frühlingserwachen im Rencks Park
Bäume kennen und lieben lernen
Wann sind Sie zum letzten Mal durch einen Ihrer schönen Stadtparks geschlendert? Befestigte Wege, gemütliche Bänke und prächtige einheimische und fremdländische Parkbäume erwarten Sie dort. Beste Bedingungen, um die Bäume im Frühlingskleid näher zu betrachten, ihre Namen zu erfahren, ihre Geschichten zu hören und sie als gute Bekannte zu verlassen.
Termin: Sonntag, 16. Mai 2021, 14 bis 16 Uhr
Treffpunkt: Parkstraße, 24534 Neumünster, Parkplatz Klaus-Groth-Schule
Anmeldung: VHS Neumünster, info@vhs-neumuenster.de, 04321-707690
Gebühr: 5 € Erwachsene, Kinder frei

12. Maiwanderung an der Bünzau
Frühlingsblütenpracht in Wald, Wiese und Bach
Unter der Obhut der Schrobach-Stiftung darf sich in den Wäldern und Wiesen, die den Lauf der Bünzau säumen, Natur entfalten. Sie dankt es mit Maiglöckchen, Salomonsiegel und vielen anderen zauberhaften Blumen, an denen wir uns auf der 6 km langen Wanderung erfreuen dürfen.
Termin: Samstag, 22. Mai 2021, 14 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Aukrug Bünzau, B 430, Hinweisschild Segelflugplatz folgen bis Parkplatz, Luftballon!
Anmeldung: VHS Neumünster, info@vhs-neumuenster.de, 04321-707690 oder VHS Nortorf, info@vhs-nortorf.de, 04392-4108
Gebühr: 7,50 € Erwachsene, Kinder frei

13. Maiwanderung zum Flemhuder See
Drama eines Sees – eine Landschaftsführung
Im Zusammenhang mit dem Bau des Nordostseekanals hat der Flemhuder See eine wechselvolle Geschichte erlebt. Bis heute wird das Gebiet als Spülfläche bei Kanalbaumaßnahmen genutzt. Erleben Sie auf einer 7 km langen Wanderung, wie es der Natur gelingt, trotzdem oder deshalb Schönheit und Artenvielfalt zu entwickeln.
Termin: Sonntag, 23. Mai 2021, Pfingsten, 14 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Klein Nordseer Str. 37, 24242 Felde, Parkplatz Autohaus Doose
Anmeldung: Förde-VHS Kiel, info@foerde-vhs.de, 0431-9015200 oder VHS Felde, vhs-felde@gmx.de, 04340-4008010
Gebühr: 7.50 € Erwachsene, Kinder ermäßigt

14. Maiwanderung um den Tröndelsee
Die Schönen und der Scharfe
Auf einem etwa 3 km langen ebenen Rundweg spazieren wir im Naturschutzgebiet durch bunte Blumenwiesen, blühende Sträucher, Weiden- und Erlenbruchwald mit Ausblicken auf den Tröndelsee und über einen Bohlenweg durch den Schilfgürtel zurück. Unterwegs möchte ich Ihnen bekannte Frühlingsblumen näherbringen und Besonderheiten wie Orchideen und Meerrettich vorstellen.
Termin: Montag, 24. Mai 2021, Pfingsten, 14 bis 16.30 Uhr
Treffpunkt: Geschwister Scholl Straße, 24143 Kiel, Schule RBZ-Technik
Anmeldung: Förde-VHS Kiel, info@foerde-vhs.de, 0431-9015200
Gebühr: 6,50 € Erwachsene, Kinder ermäßigt

15. Maiwanderung im Kaltenhofer Moor
Nicht schaurig ist es ins Moor zu gehen, – im Frühling!
Zartes Blattgrün an Buchen und Birken, Boden ausgelegt mit sattgrünen Winkelseggen-Teppichen, Sümpfe umrandet von Schwertlilien, Sumpfseggen und Vergissmeinnicht, Tümpel mit schwebenden Wasserfedern, Froschkonzert-Untermalung. Am Moorsee leuchtende Wollgräser und Sonnentau, Libellen mit akrobatischen Künsten, im Wasser zieht eine Ringelnatter ihre Spur. Bitte denken Sie an wetterangepasste Schuhe (Sumpf).
Termin: Samstag, 29. Mai 2021, 14 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Stodthagener Weg 18, 24244 Felm, Parkplatz
Anmeldung: Förde-VHS Kiel, info@foerde-vhs.de, 0431-9015200
Gebühr: 7,50 € Erwachsene, Kinder ermäßigt

16. Maiwanderung im Wilden Moor von Osterrönfeld
Klopapier und Bier aus moorigem Revier
Neben solch profanen Dingen erwarten Sie auf der 6 km langen Rundwanderung eine traumhafte Landschaft mit Weite und Stille, seltene Moor- und Heidepflanzen, schnelle Libellen und mit etwas Glück sogar eine Schlange.
Termin: Sonntag, 30. Mai 2021, 14 bis 17 Uhr
Treffpunkt: L255 zwischen Bokelholm und Osterrönfeld; Grünes Schild „Ausguck Wildes Moor“, Luftballon!
Anmeldung: VHS Nortorf, info@vhs-nortorf.de, 04392-4108 oder VHS Rendsburg, vhs@vhs-rendsburg.de, 04331-20880
Gebühr: 7,50 € Erwachsene, Kinder ermäßigt

17. Sommerwanderung im Einfelder Dosenmoor
Rosarote Heide küsst Weißes Schnabelried
Zur Heideblüte ist es im Moor am schönsten. Dazu gesellen sich die cremeweißen Farbtupfer des Schnabelrieds. Die Wegränder säumen viele weitere Sommerblumen in bunter Pracht. Blütenbesucher wie Schmetterlinge, Bienen, Libellen und Käfer sorgen an einem sonnigen Tag für weitere bezaubernde Naturerlebnisse. In der Weite der Moorlandschaft findet der Mensch zu innerer Ruhe.
Termin: Samstag, 7. August 2021, 14 bis 17 Uhr
Treffpunkt: B4, Einfelder Schanze 103a, 24536 Neumünster, Parkplatz hinter der Bahnunterführung, Am Moor 191
Anmeldung: VHS Neumünster, info@vhs-neumuenster.de, 04321-707690 oder Förde-VHS Kiel, info@foerde-vhs.de, 0431-9015200
Gebühr: 9 € Erwachsene, Kinder ermäßigt

18. Sommerwanderung an der Bünzau
Sommerblütenpracht in Wald, Wiese und Bach
Unter der Obhut der Schrobach-Stiftung darf sich in den Wäldern und Wiesen, die den Lauf der Bünzau säumen, Natur entfalten. Lassen Sie sich vom Mädesüß verzaubern, vom Klappertopf betören und vom Teufelszwirn umgarnen auf unserem etwa 6 km langen Rundweg.
Termin: Sonntag, 8. August 2021, 14 bis 17 Uhr
Treffpunkt: Aukrug Bünzau, B 430, Hinweisschild Segelflugplatz folgen bis Parkplatz, Luftballon!
Anmeldung: VHS Neumünster, info@vhs-neumuenster.de, 04321-707690 oder VHS Nortorf, info@vhs-nortorf.de, 04392-4108
Gebühr: 9 € Erwachsene, Kinder frei


Zu weiteren Angeboten der einzelnen Führungen finden Sie auf Informationen für ganz Schleswig-Holstein z. B. auf der Seite des Vereins der Natur- und Landschaftsführer des Landes. Unter den Kategorien „Verein“ und „Angebote“ finden Sie weitere Informationen zu geplanten Führungen.
Auch die Homepage Naturführungen-Hoffmann macht Lust auf eine Wanderung durch die Natur.

Unabhängig davon bietet der Naturpark Westensee individuelle Führungen für Gruppen an, auch Projekttage vor Ort oder im Gelände können gemeinsam durchgeführt werden.
Weitere Infos dazu finden Sie unter „Angebote“ — „Projekte des Naturparks“ — „Projekttage und Führungen für Gruppen„.

Foto: Eisvogel (J. Rotermund)