Touren und Führungen durch den Naturpark im Sommer 2021

Wetter und Witterung der letzten Wochen, Monate und Jahre führen uns vor Ort und weltweit die Änderung unseres Klimas immer wieder vor Augen. Seit dem offiziellen Start der Klimaschutzbildung setzen wir den Fokus unserer Veranstaltungen vermehrt auf klimarelevante Themen. Wir betrachten dabei speziell die Ökosysteme im Naturpark vor unserer Haustür. Welche Bedeutung haben sie hinsichtlich des Klimas? Welche Chancen und Risiken sind mit ihnen verbunden?

Die hier gelisteten Veranstaltungen sind die ganze Familie oder für Erwachsene.

In Kooperation mit der Volkshochschule Nortorf bieten wir in diesem Sommer erstmals zwei Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an – auch interessierte Eltern sind herzlich Willkommen!

Die Führungsangebote können von den geltenden Einschränkungen aufgrund der Coronapandemie beeinträchtigt sein. Bitte wenden Sie sich mit Fragen kurzfristig an den Veranstalter!

Sommersemester
211 800 6 >>> Dieser Kurs ist jetzt auch auf der Internetseite der VHS-Nortorf und bei Facebook!

Moorrallye für Klimaschützer – auf festen Pfaden durch das Schülper Moor
In Kooperation mit dem Naturpark Westensee – Obere Eider e. V. wird das Moor als lebendiger Organismus betrachtet, das uns vor dem Klimawandel schützt. Durch Experimente, gemeinsame Spiele und eigene Entdeckungen lernen wir den selten gewordenen Lebensraum Moor weitab von Verkehrslärm kennen und schätzen. Die Gleise der alten Moorbahn führen zu gemütlichen Rastplätzen, wo gemeinsam gegessen wird. Das sog. Große Moor wird seit mehreren Jahren renaturiert und hat eine besondere Bedeutung für die Artenvielfalt und den Wasserhaushalt der Region.

Beginn: Sa, 14.08.2021 13:00, 1Termin
Ende: Sa, 14.08.2021 17:00
Treffpunkt: Altes Torfwerk, Looper Weg 92a, 24589 Schülp Nortorf
Dozent: Prüß, Lea 
Mitbringen: dem Wetter entsprechende Kleidung, Sonnencreme und Antimückenmittel, etwas zum Sitzen (z.B. zweite Jacke), Verpflegung, ggf. Fernglas und Bestimmungsbuch
Gesamtgebühr: 3,00 EUR


Radtour „Klima“ im Naturpark – Zwischen Bordesholm und Westensee

Im Rahmen des Projekts STADTRADELN der Gemeinde Bordesholm geht es von Bordesholm aus per Rad in den Naturpark Westensee. Thematischer Schwerpunkt der geführten Radtour sind dabei Themen rund um den Klimawandel vor Ort. Es geht um Landnutzung, die Kulturlandschaftsgeschichte und Waldlehrpfade.
Auf Wunsch gibt es einen längeren Halt an der Badestelle des Großen Pohlsees.

Start: Sa 21.08.2021 um 11 Uhr an der Klosterkirche Bordesholm
Reine Wegstrecke: 35 km (laut googlemaps 1:50 h)
Endpunkt: Klosterkirche Bordesholm

Mitbringen: Verpflegung (Trinken, Essen, Sonnenschutz, ggf. Mückenschutz, Badesachen etc.)

Bitte senden Sie eine kurze Mail für die Anmeldung an pruess@nwoe.de


Herbstsemester
212 800 5        Dieser Kurs ist jetzt auch auf der Internetseite der VHS-Nortorf und bei Facebook

Schnitzeljagd zwischen kleinem und großem Pohlsee – unter Bäumen und am Wasser
Zentral im Naturpark Westensee gibt es zwischen Wald, Wiese, Feld, Knicksaum und Gewässer eine Menge zu entdecken und zu untersuchen. In Form einer gemeinsamen Schnitzeljagd, in Kooperation der Volkshochschule Nortorf und geleitet vom Naturpark Westensee – Obere Eider e. V., werden ökologische Zusammenhänge, natürliche Kreislaufsysteme und menschliche Einflüsse deutlich. Spiel, Spaß und Mittagspause kommen dabei natürlich nicht zu kurz. Zum Abschluss der Veranstaltung geht es an die Badestelle am großen Pohlsee.

Beginn: Sa, 11.09.2021 10:00, 1Temin
Ende: Sa, 11.09.2021 14:00
Treffpunkt: Parkplatz Badestelle Pohlsee, 24631 Langwedel
Dozent: Prüß, Lea 
Mitbringen: dem Wetter entsprechende Kleidung, Sonnencreme und Antimückenmittel, etwas zum Sitzen (z.B. zweite Jacke), Verpflegung, ggf. Fernglas und Bestimmungsbuch
Gesamtgebühr: 3,00 EUR

Weitere Angebote der VHS-Nortorf finden Sie hier im Programmflyer: